Menu
Partner
07. November 2017Sport

DFL terminiert Spieltage 17 bis 22 in der 2. Bundesliga

Die DFL hat die Spieltage der 2. Bundesliga terminiert. Nach der Partie gegen Dynamo Dresden am 27.11.17 finden auch die kommenden drei Heimspiele der Fortuna Düsseldorf nicht an einem Samstag oder Sonntag statt. 

Das Spiel gegen den 1.FC Nürnberg steigt am Montag, 11. Dezember, um 20:30 Uhr in der ESPRIT arena. Auch gegen Erzgebirge Aue (Mittwoch, 24. Januar, 20:30 Uhr) und den SV Sandhausen (Freitag, 2. Februar, 18:30 Uhr) geht es unter Flutlicht auf den heimischen Rasen.

Die Termine im Überblick unter www.f95.de. 

Weitere News

05. November 2017Sport

Fortuna Düsseldorf - 1. FC Heidenheim 2:2

Nach fünf Heimsiegen in Folge musste sich die Fortuna gegen den 1.FC Heidenheim mit einem 2:2 begnügen. In einer hektischen Schlussphase gingen die Rot-Weißen zweimal in Führung mussten aber in der Nachspielzeit noch den Ausgleich hinnehmen.

Mehr
24. Oktober 2017Sport

Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach 0:1

Die Fortuna hat das Niederrheinderby gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:1 verloren. In einem zu jeder Zeit ausgeglichenen Spiel erzielte Thorgan Hazard den Treffer des Tages. Die größte Chance zum Ausgleich hatte Niko Gießelmann, als er einen Foulelfmeter an den linken Pfosten setzte. Damit sind die Rot-Weißen in der zweiten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden.

Mehr
23. Oktober 2017Sport

Wichtige Infos zum Pokal-Derby Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach 24.10.2017

Die Vorfreude auf das Niederrheinderby zwischen der Fortuna und Borussia Mönchengladbach in der 2. Runde des DFB-Pokals steigt immer mehr. Die Partie wird am Dienstagabend bereits um 18:30 Uhr angepfiffen, Einlass ist um 16:30 Uhr. Da sich über 50.000 Zuschauer auf den Weg zur ausverkauften ESPRIT arena machen werden, ist ein hohes Verkehrsaufkommen zu erwarten. Daher sind folgende Hinweise zu beachten.

Mehr
20. Oktober 2017Sport

Fortuna Düsseldorf - SV Damstadt 98 1:0

Die Fortuna hat den fünften Sieg in Folge gefeiert. Gegen den SV Darmstadt 98 gewannen die Rot-Weißen durch einen ganz frühen Treffer von Emir Kujovic mit 1:0. Der Siegtreffer fiel bereits nach 55 Sekunden nach dem ersten Eckball der Fortunen. Nach einer Kopfballverlängerung von Oliver Fink stand Kujovic goldrichtig und nickte zur frühen Führung ein.

Mehr