Menu
Partner
14. November 2016 Aus dem Unternehmen

SPORT1 vergibt Stipendium für Arena Campus Düsseldorf

Diese Chance gibt’s nur einmal: SPORT1 hat sich ein Stipendium für einen der begehrten Plätze in der Weiterbildung Sportbusiness-Management am Arena Campus Düsseldorf gesichert - und ab sofort kann man sich darauf bewerben.

Das Stipendium für die staatlich anerkannte Weiterbildung Sportbusiness Management hat einen Wert von 4.900 Euro und umfasst die kompletten Gebühren für das 12-monatige Bildungsangebot mit dem Abschluss "Hochschulzertifikat Sportbusiness Manager" der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Direkter Einblick ins Management

Am Arena Campus verbindet die Weiterbildung die wissenschaftliche Ausbildung in betriebswissenschaftlichen Grundlagen-Modulen mit dem direkten Einblick ins Management von Sportgroßveranstaltungen:

Dazu zählen u.a. Le Grand Depart der Tour de France 2017, die Tischtennis-WM, der Triathlon Düsseldorf und natürlich auch der Ligabetrieb von nationalen und internationalen Top-Vereinen wie Borussia Düsseldorf, DEG, Rochus Club Düsseldorf und viele mehr.

Das auf maximal 15 Teilnehmer begrenzte Bildungsangebot wendet sich an managementinteressierte Sportbegeisterte, Ehrenamtliche in Amateurvereinen, Profi-Sportler, die sich fit für die Karriere nach der Karriere machen möchten sowie Abiturienten, die sich vor dem Studienbeginn noch weiter orientieren möchten (die Weiterbildung ist mit 37 ECTS auf ein Studium anrechenbar).

Ausschreibung ab 10. November

Die Ausschreibung um das Stipendium von Arena Campus und SPORT1 dauert vom 10. November bis zum 20. November 2016.

Bewerber müssen einen unterzeichneten Lebenslauf, ein Portraitfoto sowie ein Motivationsschreiben, warum gerade er oder sie der passende Stipendiat ist (ca. 1 DIN A4 Seite) postalisch einreichen an:

Sport1 GmbH
Stichwort: Stipendium Arena Campus
Münchener Str. 101 g
85737 Ismaning

Nach dem Einsendeschluss entscheidet eine Jury aus akademischer Leitung des Arena Campus und Patrick Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 Media GmbH, über den Stipendiaten.

"Bildung und Sport zu verbinden und gerade auch hinter die medialen und wirtschaftlichen Kulissen von Sportarten zu schauen - auch solchen, die nicht immer im ganz großen Rampenlicht stehen wie der Fußball - macht den Arena Campus so attraktiv. Aus diesem Grund engagieren wir uns als Partner mit unseren Experten von SPORT1 und SPORT1 MEDIA in der Lehre und unterstützen das Engagement der Studierenden sehr gerne durch ein Stipendium. Wir möchten jemandem die Weiterbildung und damit wertvolles Wissen ermöglichen, der für Sport und Sportbusiness so brennt wie wir", führt Patrick Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 Media GmbH, aus.

SPORT1 wird sich zudem mit Gastdozenten aus diversen Fachbereichen auch in die Lehre am Arena Campus sowie der weiteren Campus beim VfL Wolfsburg und bei der SpVgg Greuther Fürth einbringen.

Fakten zur Weiterbildung Sportbusiness Management am Arena Campus

Modul-Struktur: Sportkommunikation, Sportmarketing, Sportökonomie, Sportevent Management, Sportbusiness Management.

Dauer: 12 Monate  (8 Präsenzwochenenden / Fr., Sa., ca. 1 Mal monatlich)

Semesterstart: 3. / 4. Februar
Abschluss: Hochschulzertifikat zum Sportbusiness Manager der Steinbeis-Hochschule Berlin
ECTS: 37 (anrechenbar auf ein Studium)

Weitere Information und Daten von Informationsveranstaltungen:

www.sportbusinesscampus.de/arena-campus

Weitere News

11. April 2018 Konzerte & Shows

DIE TOTEN HOSEN ZUHAUSE! „LAUNE DER NATOUR 2018“ - DAS GROSSE SAISONFINALE

Zum Grande Finale der „Laune der Natour 2018“ geben sich Die Toten Hosen zu einem Heimspiel der besonderen Art die Ehre. Unter dem Motto DIE TOTEN HOSEN ZUHAUSE! „LAUNE DER NATOUR 2018“ - DAS GROSSE SAISONFINALE findet am 13.10.18 der letzte Auftritt der laufenden Konzertreise bei uns in der ESPRIT arena statt. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es ein Zusatzkonzert am 12.10.2018.

Mehr
14. März 2018 Sport

Game of Champions: Brasilianische und deutsche Fußballstars kicken für den guten Zweck

Am 31. Mai 2018 wird die ESPRIT arena erstmals zum Austragungsort für das „Game of Champions“. Brasilianische Stars wie Cafú, Jorginho, Paulo Sergio und Co. treffen auf ehemalige deutsche Nationalspieler, unter anderem Torsten Frings, Kevin Kuranyi, Thomas „Icke“ Häßler und Oliver Neuville. Die Fußballer kicken für den guten Zweck: Teile der Erlöse aus diesem Spiel unterstützen die Stiftung „stars4kids – Fußballer helfen Kindern“.

Mehr
06. März 2018 Aus dem Unternehmen

D.LIVE geht an den Start

Die ESPRIT arena ist ab sofort Teil der neuen Marke D.LIVE. D.LIVE steht für den Bereich "Live Entertainment & Sports" bei DCSE. Hierzu gehören neben der ESPRIT arena die Veranstaltungsstätten ISS DOME, Mitsubishi Electric HALLE, CASTELLO Düsseldorf sowie der neue D.LIVE Open Air Park.

Mehr
05. März 2018 Sport

Nur noch bis 25. März 2018: Anmeldung zur Weiterbildung am Arena Campus

„Studying where the heart of sport beats“ – am 25. März endet die Anmeldephase für die Weiterbildungen 2018 zum „Fußball Manager“ oder „Sportbusiness Manager“ am Arena Campus in der ESPRIT arena.

Mehr